Agentenbasierte Modellierung und Simulation

Instrument prospektiver Technikfolgenabschätzung

Abstract

Der Beitrag führt in die Thematik ein und gibt einen Überblick über
die theoretischen und methodischen Grundlagen der agentenbasierten
Modellierung und Simulation (ABMS). Er stellt die Potenziale der
neuen Methode dar und begründet, warum TA und ABMS von einer engeren
Zusammenarbeit profitieren. Schließlich wirft er einen Blick auf
die Beschränkungen der ABMS sowie auf aktuelle Herausforderungen.

Veröffentlicht
18.12.2017
Ziterweise
WEYER, Johannes; ROOS, Michael. Agentenbasierte Modellierung und Simulation. TATuP Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis, Karlsruhe, Jg. 26, Nr. 3, S. 11-16, Dez. 2017. ISSN 2199-9201. Verfügbar unter: <http://www.tatup.de/?journal=tatup&page=article&op=view&path%5B%5D=60>. Datum des Zugriffs: 17 Jan. 2018. DOI: https://doi.org/10.14512/tatup.26.3.11.