TATuP – Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis ist die mit Peer-Review begutachtete Open-Access-Zeitschrift für das interdisziplinäre Feld der Technikfolgenabschätzung sowie für angrenzende Themengebiete. Die Zeitschrift richtet sich gleichermaßen an Wissenschaft und inter­essierte Öffentlichkeit.

Sitz der wissenschaftlichen Redaktion ist das Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). TATuP wird dreimal pro Jahr im Druck und online vom oekom verlag, München herausgegeben.

TATuP erscheint kontinuierlich seit 1992, zuerst als "TA-Datenbank-Nachrichten", seit 2002 als "Technikfolgenabschätzung – Theorie und Praxis (TATuP)" und seit Ausgabe 2017, Heft 1-2 unter dem neuem Namen "TATuP – Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis".

Aktuelle Ausgabe

Bd. 27 Nr. 2 (2018): Automatisiertes Fahren - Fluch oder Segen für nachhaltige Mobilität?
Veröffentlicht: 13.07.2018

Komplette Ausgabe

Editorial

TA-Fokus

Thema

Thema (alle Beiträge)

Forschung

Interview

Reflexionen

Aus dem Netzwerk TA

Ausblick

Alle Ausgaben anzeigen